Specialized English Seminars

English for Human Resources

Immer mehr Unternehmen agieren international. Das erfordert gerade von den Mitarbeitern der Personalabteilung einen sicheren Umgang mit der englischen Sprache. Ob in Einstellungsgesprächen oder bei der professionellen Betreuung ausländischer Mitarbeiter – oft sind spezielle Begriffe und Formulierungen gefragt.

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot

Telefon: 040 46 88 22 47
E-Mail: info@intercom-language.de

Download PDF-Document


Seminarinhalte

  • Personalplanung, -verwaltung und -betreuung
    • Erklären von Einzelheiten des deutschen Personalsystems, z.B. Betriebsrat
    • Team-Meetings auf Englisch – als Leiter und/oder als Teilnehmer
    • E-Mails schneller verstehen und effektiver schreiben
    • Small Talk und Social English, um die Betreuung von Gästen und „expats“ zu erleichtern
    • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Personalbeschaffung und -auswahl
    • Analysieren und Schreiben von Anforderungsprofilen und Stellenausschreibungen
    • Lebensläufe lesen und verstehen – auch zwischen den Zeilen!
    • durch Fallstudien Systeme entwickeln, um die „richtigen“ Kandidaten auszuwählen
    • praktische Übungen und Rollenspiele für Vorstellungsgespräche
  • Gehälter und Prämiensysteme
    • Verhandlungen mit Kandidaten vorbereiten und durchführen, mit Inhalten wie Arbeits- und Vertragsbedingungen, Altersvorsorge etc.
    • Fachvokabular z.B. fü̈r Arbeitsverträge
  • Personalentwicklung
    • typische Vokabeln für Training, Entwicklungs- und Beurteilungsgespräche
    • Analyse des Trainingsbedarfs von Mitarbeitern
    • diplomatisches Feedback auf Englisch

Erforderliches Sprachniveau

ab CEF level B2
Wir empfehlen einen Online-Kurztest, um das jeweilige Sprachniveau der Teilnehmer festzustellen.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus dem Personalmanagement

Teilnehmerzahl: bis 10 Teilnehmer

Dauer: 3 Tage (wahlweise auch als Serie von halb- oder ganztägigen Seminaren)

Zielsetzung

Dieses Seminar erweitert das Fachvokabular und damit die sprachliche Kompetenz im Personalbereich. Gruppenarbeit, Fallstudien, Diskussionen, mündliche und schriftliche Kommunikationsübungen sowie Rollenspiele mit Feedback sorgen für hohen Praxisbezug.