English for
International Business

Seminare

Coaching

Hier geht es um mehr als reines Sprachtraining: Ein Coaching in Englisch ist besonders geeignet, wenn Sie eine kurzfristige und individuelle Vorbereitung benötigen – beispielsweise für eine Präsentation oder Rede bei einer internationalen Konferenz oder die Leitung englischsprachiger Meetings.

Sie werden von einem Trainer betreut, der langjährige Erfahrung sowie Kompetenzen im Bereich Kommunikationstraining oder in Ihrem Fachgebiet mitbringt. Gemeinsam mit Ihnen kann er die Schwerpunkte für die Entwicklung Ihres englischen „Auftritts“ festlegen. Das Coaching findet natürlich auf Englisch statt und wird ganz Ihren Bedürfnissen angepasst.

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot – 
Tel. 040 46 88 22 47 oder Mailen Sie uns.

Download PDF-Document 

Persönliches Coaching

Im Vorfeld führen Sie ein Gespräch mit dem Trainer, um Ihre kurz- oder langfristigen Ziele festzulegen und den Ablauf des Coachings abzustimmen. Auf dieser Grundlage entwickelt der Trainer einen individuellen Trainingsplan. Sie üben sprachlich optimale Ausdrucksformen und Angehensweisen, z. B. bei unterschiedlichen Kulturen. Je nach Zielsetzung ist auch das Verhalten in kritischen Situationen Teil des Trainings. So versetzt das Intensiv-Coaching Sie in die Lage, bestens vorbereitet und damit deutlich gelassener in Ihren Termin zu gehen.

Begleitung und Nachbereitung

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich vom Trainer zu einem oder mehreren wichtigen Meetings begleiten zu lassen. Während des Meetings macht sich der Coach Notizen, die er zur Nachbereitung verwendet. Diese dient dazu, Ihnen in Ruhe noch einmal fundiertes Feedback zu geben und Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Eventuelle Schwächen und Unsicherheiten können so aufgedeckt und durch gezieltes Training behoben werden.

Coaching im Team

Was beim individuellen Coaching funktioniert, hat sich auch als gute Lösung im Team bewährt: Auf Wunsch führt der Trainer maßgeschneiderte Schulungen für Kleingruppen wie Teams oder Abteilungen durch. Auch hier kann es sinnvoll sein, dass der Trainer im Rahmen des Coachings ein Meeting begleitet und seine Eindrücke anschließend im persönlichen Feedback bespricht.

 

Top