English for
International Business

Seminare

Dealing with Conflicts

Konflikte sind im Arbeitsleben nichts Ungewöhnliches. Sie auszutragen, kann in vielen Situationen helfen, eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Zugleich besteht jedoch die Gefahr, dass Auseinandersetzungen das kollegiale Verhältnis, die Zusammenarbeit und damit auch die Produktivität ernsthaft beeinträchtigen. Gerade in mehrsprachigen Teams ist es daher wichtig, Konflikte in ihren unterschiedlichen Formen zu erkennen und zu verstehen.

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot – 
Tel. 040 46 88 22 47 oder Mailen Sie uns.

Download PDF-Document 

Zielsetzung

In diesem Seminar befassen sich die Teilnehmer mit ihren persönlichen Konflikterfahrungen im Arbeitsumfeld und beleuchten verschiedene Arten und Auslöser von Konflikten. Ziel ist, die emotionale Situation in einen gemeinschaftlichen, sachlichen Austausch umzuwandeln. Die Teilnehmer lernen, wie sie künftige Auseinandersetzungen gelassener und mit positivem Ergebnis lösen können. Zudem trainieren sie die Fähigkeit, schwierige Gespräche zu initiieren und zu befriedigenden Lösungen zu gelangen.

Seminarinhalte

  • Definition und Verständnis von Konflikten am Arbeitsplatz
  • Unterschied zwischen konstruktiven und problematischen Auseinandersetzungen
  • Erkennen der eigenen Art, Konflikte zu lösen
  • Souveränes Verhandeln einer für alle Beteiligten akzeptablen Lösung
  • Erlernen von Techniken, um Konflikte zu lösen, Kompromisse zu finden und unterschiedliche Ansichten zuzulassen
  • Verstehen der eigenen Bewältigungsstrategie und durchsetzungsstarkes Auftreten in Konflikten
  • Positive und negative Auswirkungen von Sprache und Körpersprache
  • Erkennen kultureller Unterschiede und deren Einfluss auf Konflikte am Arbeitsplatz
  • Rollenspiele mit Trainer- und Gruppenfeedback, um das Erlernte in die Praxis umzusetzen

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, die im Arbeitsleben viel Englisch sprechen und ihre Konfliktfähigkeit sowie Führungsqualitäten ausbauen möchten

Erforderliches Sprachniveau

ab CEF level B2/C1
Wir empfehlen einen Online-Kurztest, um das jeweilige Sprachniveau der Teilnehmer festzustellen.

Teilnehmerzahl

bis 6 Teilnehmer

Dauer

2 Tage

Top