English for
International Business

Seminare

Simplified Technical English

Simplified Technical English ist die international immer häufiger angewandte Basissprache im technischen Bereich, besonders in der Luftfahrtindustrie. Sie wurde entwickelt, um Reparaturanleitungen eindeutig und unmissverständlich zu schreiben und schafft eine gute Grundlage für technische Übersetzungen. Sie ist keineswegs mit „simplem Englisch“ zu verwechseln, sondern setzt den Schwerpunkt auf die Klarheit und Verständlichkeit eines Textes.

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot – 
Tel. 040 46 88 22 47 oder Mailen Sie uns.

Download PDF-Document 

Zielsetzung

Dieser Einführungskurs vermittelt die notwendigen Grundlagen, um sich mit dem Simplified Technical English ganz allgemein vertraut zu machen. Anhand praktischer Übungen sammeln die Teilnehmer erste Erfahrungen mit dem Schreiben von Texten in Simplified Technical English sowie dem Gebrauch des Wörterbuchs. Sie erlangen spezielle grammatische Kenntnisse, erlernen den vereinfachten Satzbau sowie den Umgang mit einem eingegrenzten Vokabular.

Seminarinhalte

  • Erläuterung von Sinn und Zweck von für die technische Dokumentation
  • Einführung in den Aufbau der „Simplified Technical English Specifications“
  • Gezielte Anwendung dieser „Specification“ („Writing Rules“ und Wörterbuch)
  • Beschreibung und Erklärung der Grundsätze des Simplified Technical English anhand der „Writing Rules“:
    • Grundregeln für den Umgang mit Wörtern
    • Erkennen von „Technical Names“
    • die Wortarten und ihre Bedeutung
    • Umgang mit „Noun Phrases“ (getrennt geschriebene Substantive, die als ein Begriff verstanden werden)
    • die Rolle von Verben
    • Satzbildung und Satzbau
    • Schreiben von Wartungsvorgängen (Maintenance Procedures)
    • Beschreiben von technischen Zusammenhängen und Schreiben von Bedienungsanleitungen („Description and Operation“)
    • „Warnings“, „Cautions”, „Notes”
    • Interpunktion und Satzlänge
    • allgemeine Schreibpraktiken im technischen Umfeld
  • Trainingsaktivitäten:
    • Umgang mit der „Simplified Technical English Specification”
    • praktischer Gebrauch der „Writing Rules“ und des Wörterbuchteils
    • Erklärungen und Diskussionen
    • schriftliche Übungen zu allen wichtigen Regeln
    • Schreiben einfacher eigener Texte in Simplified Technical English
    • Umwandeln vorhandener technischer Texte in Simplified Technical English

Zielgruppe

Mitarbeiter technischer Bereiche; besonders diejenigen, die technische Handbücher erstellen

Erforderliches Sprachniveau

ab CEF level B1
Wir empfehlen einen Online-Kurztest, um das jeweilige Sprachniveau der Teilnehmer festzustellen.

Teilnehmerzahl

bis 10 Teilnehmer

Dauer

3 Tage

 

Top